Der Mensch in guten Händen.

Jetzt bewerben!


Mehr als 7.800 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag.
 
Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen.
 
Ergänzen Sie uns!
„Die moderne Krankenpflege bietet viele Perspektiven, bis hin zu einem Studium. Ich schätze diese Möglichkeiten sehr und vor allem, dass man mich hier in meinen Entwicklungsmöglichkeiten auch wirklich unterstützt.“
Für den Standort Wuppertal-Barmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
Mitarbeiter (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme
in Voll- und Teilzeit
Unsere Pflege:
  • 346 Betten, ca. 16.000 stationäre und 20.000 ambulante Patienten p.a.
  • Arbeiten im Organisationsprinzip der Primären Pflege
  • interdisziplinäre Belegung
  • Fachabteilungen: Allgemein- und Visceralchirurgie, Anästhesie und Schmerztherapie, Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie, Geriatrie, Geriatrische Rehabilitation, Hämatologie und Onkologie, Palliativmedizin, Kardiologie, Koloproktologie, Pneumologie, Radiologie, Thoraxchirurgie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Handchirurgie, Gefäßchirurgie, Plastisch-Ästhetische Chirurgie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Organisation eines reibungslosen Betriebs der zentralen Notaufnahme bzgl. Terminierung und Betreuung der Patienten
  • Patientenaufnahme inkl. Vorbereitung der Akten (prä- und stationär)
  • Terminierung von Untersuchungen
  • Funktionsdiagnostik: Blutentnahme, EKG, ggf. Vitalzeichen ermitteln
Sie haben folgendes Profil:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger, Rettungsassistenten oder Fachpflegekraft
  • idealerweise Berufserfahrung in der Notfallpflege
  • eigenverantwortliches und selbstständiges Handeln
  • soziale und fachliche Kompetenz
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Patientenorientierung
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung
  • Teamfähigkeit
Wir bieten Ihnen:
  • eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einem modernen Unternehmen
  • einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich
  • eine technisch hochmoderne Ausstattung
  • fachspezifische und außerfachliche Fort- und Weiterbildungen
  • eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR)
  • eine Alterszusatzversorgung (KZVK)
  • Jobrad-Leasing
Hospitalvereinigung St. Marien GmbH
Dienstleistungscenter Personal und Recht
Zentrales Bewerbermanagement
Nadine Becker
Graseggerstr. 105 · 50737 Köln
Tel 0221 7491-1601
www.ergaenzen-sie-uns.de
Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.
 
Für nähere Informationen steht Ihnen der stellvertretende Pflegedirektor Herr Löblein, unter der Rufnummer 0202 299-1204, gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer prx-19134 - per Mail unter bewerbungen@cellitinnen.de oder über unser Stellenportal.
Zum Stellenportal
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten
pixel