Der Mensch in guten Händen.

Jetzt bewerben!


Mehr als 7.000 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag.
 
Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen.
 
Ergänzen Sie uns!
„Ich habe mich bewusst für das St. Vinzenz-Hospital entschieden, da man hier im Rahmen der Facharztausbildung von der engen Zusammenarbeit der verschiedenen internistischen Disziplinen sehr profitieren kann. Der Standard an die Patientenversorgung ist hoch, die Kompetenzschulung orientiert sich stets an den aktuellsten Richtlinien für Diagnostik und Therapie. Dazu kommt eine familiäre Atmosphäre im Haus und eine tolle Zusammenarbeit im Team.“
Wir suchen zum 01. April 2019 einen
Assistenzarzt (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung oder Facharzt (m/w/d) für die Anästhesiologie
in Vollzeit
Unsere Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie:
  • Schwerpunkte: Narkose und Regionalanästhesie, Leitung der Interdisziplinären Intensivstation, Palliativmedizin, Schmerztherapie, Notarztwesen
  • 11.000 Narkosen jährlich
  • volles Spektrum der Intensivmedizin mit PICCO, ECMO und drei Dialysen
  • Weiterbildungsbefugnis: Facharzt Anästhesiologie (60 Monate), Spezielle Intensivmedizin (24 Monate), Palliativmedizin (12 Monate)
  • Zusatzweiterbildung Notfallmedizin kann nach Rotation in den Notfalldienst erworben werden
Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Versorgung der Patienten im OP (hoher Regionalanästhesieanteil, viele Kombinationsverfahren)
  • Notarzttätigkeit
  • Tätigkeit auf der Palliativstation
  • Akutschmerzdienst
  • Versorgung hausinterner Notfälle
  • Einsatz auf der Intensivstation (es kommen sämtliche moderne Verfahren zum Einsatz)
Sie haben folgendes Profil:
  • Freude am Fachgebiet der Anästhesiologie
  • eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Engagement
  • Einfühlungsvermögen gegenüber den Patienten und deren Angehörigen
Wir bieten Ihnen:
  • einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich
  • eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einem modernen Unternehmen
  • fachspezifische und außerfachliche Fort- und Weiterbildungen
  • nach Erlangung des Facharztes weitere Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR)
  • eine Alterszusatzversorgung (KZVK)
Hospitalvereinigung St. Marien GmbH
Dienstleistungscenter Personal und Recht
Zentrales Bewerbermanagement
Melanie Gärtner
Graseggerstr. 105 · 50737 Köln
Tel 0221 7491-8613
bewerbungen@cellitinnen.de
www.cellitinnen.de
Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.
 
Für nähere Informationen steht Ihnen der Chefarzt Herr Prof. Dr. Lutz, unter der Rufnummer 0221 7712-122, gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer prx-11352 - per Mail unter bewerbungen@cellitinnen.de oder über unser Stellenportal.
Zum Stellenportal


Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten