Für unsere Kliniken an den Standorten Wuppertal-Elberfeld und -Barmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Weiterbildungsassistenten (m/w/d) zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und/oder für die Zusatzweiterbildung Spezielle Unfallchirurgie

in Vollzeit

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Interesse und Freude an der verantwortungsvollen Mitarbeit in einer jungen, hoch motivierten und sympathischen Abteilung
  • persönliches Engagement, Begeisterung und besonderes Interesse an der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie im OP, auf der Station und in der Zentralen Notaufnahme

Sie haben folgendes Profil:

  • Offenheit für neue Strukturen und Prozessoptimierung
  • Sie sind aufgeschlossen und zeigen ein hohes Maß an Eigenverantwortung, sind teamfähig und zeigen soziale Kompetenz
  • Sie besitzen Einfühlungsvermögen gegenüber den Patienten und deren Angehörigen

Wir bieten Ihnen: 

  • einen freundlichen Arbeitsplatz in einer medizintechnisch modern ausgestatteten und zukunftsorientierten Klinik. Hervorragende interdisziplinäre Zusammenarbeit im Alterstraumazentrum (DGU), jegliche fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Rotation im
  • gesamten orthopädischen Zentrum für den Bewegungsapparat (volle Weiterbildungsermächtigung). Es erwartet Sie ein hervorragendes Arbeitsklima in einem jungen, hochmotivierten Team.
  • eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR) 
  • eine Alterszusatzversorgung (KZVK)
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem modernen Klinkverbund
  • umfangreiches innerbetriebliches Fortbildungsangebot, Einarbeitung in die Notfallmedizin, AO-Kurs, ATLS-Kurs
Kontakt:

Petrus-Krankenhaus
Chefarzt
Dr. Matthias Nossek

Carnaper Str. 48 · 42283 Wuppertal
Tel. 0202 299-2532
www.ergaenzen-sie-uns.de 

Lernen Sie uns kennen!
Unsere Klinik für Chirurgie II – Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Handchirurgie und Orthopädie:
  • Schwerpunkte: Akut-Traumatologie, Revisionseingriffe, Unfallchirurgie im Kindesalter, Alterstraumatologie
  • Zusammenarbeit mit dem Traumanetzwerk (DGU)
  • ca. 1.200 stationäre und 8.600 ambulante Eingriffe p.a.
  • volle Weiterbildungsermächtigung im Rahmen des Rotationsplans Basisweiterbildung Chirurgie (24 Monate), Facharzt Orthopädie (60 Monate), Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie (36 Monate), Spezielle Orthopädische Chirurgie (36 Monate), Spezielle Unfallchirurgie (12 Monate)

Wir freuen uns auf Sie!

Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.

Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur erfolgen kann, wenn bis zum Dienstantritt alle notwendigen Immunitätsnachweise (COVID-19 und Masern, gemäß Infektions- bzw. Masernschutzgesetz) erbracht sind.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer prx-22110 - über unser Stellenportal.



Weiterempfehlen:
validation