Für die Klinik für Chirurgie III - Thoraxchirurgie am Standort Wuppertal-Barmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Chirurgisch-Technischen Assistenten (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Sie haben folgendes Profil:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Chirurgisch-Technischen Assistenten
  • Berufserfahrung im OP-Bereich sind wünschenswert
  • kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Bereitschaft zu einer wertschätzenden, interdisziplinären Zusammenarbeit
  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Feingefühl im Umgang mit Patienten
Wir bieten Ihnen:
  • einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich
  • eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre mit flacher Hierachiestruktur in einem modernen Unternehmen
  • eine strukturierte Einarbeitung und Unterstützung
  • eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR)
  • eine Alterszusatzversorgung (KZVK)
  • Jobrad-Leasing
Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Assistenz während operativer Eingriffe
  • Vorbereitung von Operationen durch fachgerechte Lagerung von Patienten, Desinfektion sowie sterile Abdeckung des Operationsgebiets
  • Unterstützung bei der ärztlichen Administration
  • Blutabnahmen, Abstriche
  • Wundversorgung in Absprache mit dem Wundmanagement, Pflege und Arzt
Kontakt:
Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.
 
Für nähere Informationen steht Ihnen der Chefarzt Dr. Berger und der Oberarzt Dr. Knoche, unter der Rufnummer des Sekretariats 0202 299-2542, gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer prx-19953 - per E-Mail oder über unser Stellenportal.
Lernen Sie uns kennen!
Unsere Klinik für Chirurgie III – Thoraxchirurgie:
  • komplettes Leistungsspektrum thoraxchirurgischer Operationen
  • Schwerpunkte: Bronchialkarzinom, Metastasenchirurgie, Pleuraempyem, Pneumothorax, Mediastinale Tumore, Volumenreduktionschirurgie
  • ca. 200 stationäre Eingriffe p.a.
  • Weiterbildungsbefugnis: Facharzt Thoraxchirurgie (36 Monate)


Weiterempfehlen:
validation