Der Mensch in guten Händen.

Jetzt bewerben!


Mehr als 7.800 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag.
 
Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen.
 
Ergänzen Sie uns!
„Eine gründliche Karriereplanung und die Weiterentwicklung im Berufsleben ist mir wichtig. Ich möchte mein Wissen und meine Fähigkeiten erweitern und ausbauen. Hierbei erfahre ich im St. Franziskus-Hospital eine tolle Unterstützung. Gemeinsam mit meinen Vorgesetzten habe ich meine Weiterentwicklung immer im Blick.“
Für den Standort Köln-Ehrenfeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) für die HNO-Ambulanz
in Teilzeit (19,5 Stunden / Woche)
- für den Nachmittagsdienst -
Unsere Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie:
  • gesamtes Spektrum der konservativen und chirurgischen HNO-Heilkunde
  • Schwerpunkte: plastisch-ästhetische Operationen, Schlafmedizin, Tumorbehandlung
  • 35 Betten; ca. 3.300 operative Eingriffe p.a.
  • Basisweiterbildung Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (24 Monate), Facharzt Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (36 Monate); Zusatzbezeichnung „Plastisch-Ästhetische Operationen“
Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Organisation der Patientenaufnahme, der Sprechstunde, der nachstationären Behandlung und der ambulanten Operationen
  • Prästationäre administrative Tätigkeiten
  • Durchführung disziplinspezifischer Test: Audiogramm, Sprachaudio, Impedanz, Rhinomanometrie, Geruchs- und Geschmackstest, VNG, Bera sowie Blutabnahmen
  • Erstversorgung der Notfallpatienten
  • Postoperative Überwachung der ambulanten Patienten
  • Bestellung von Medicalprodukten
Sie haben folgendes Profil:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinischen Fachangestellten
  • gerne auch Quereinsteiger
  • eigenverantwortliches und selbstständiges Handeln
  • ausgesprochen soziale und fachliche Kompetenz
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Hohe Patientenorientierung und Teamfähigkeit
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung
  • zielorientierte Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
Wir bieten Ihnen:
  • ein fachlich hoch qualifiziertes, multiprofessionelles, freundliches Team
  • eine technisch moderne Ausstattung
  • Angebote für Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR)
  • eine Alterszusatzversorgung (KZVK)
  • sowie weitere Sozialleistungen (z.B. Kindergarten für Kinder von 0-6 Jahren)
  • neue und modern eingerichtete Dienstwohnungen in fußläufiger Entfernung zu günstigen Konditionen
  • Jobrad-Leasing
  • Angebot von Mitarbeiterfesten (z. B. Weihnachtsmarkt, Meet and Grill, monatliche Infoveranstaltung)
  • attraktive Rabatte und Vergünstigungen für Mitarbeiter (z. B. bei Bekleidung, PKW-Kauf, Konsumgütern, Mobilfunk und Urlaubsreisen)
Hospitalvereinigung St. Marien GmbH
Dienstleistungscenter Personal und Recht
Zentrales Bewerbermanagement
Nadine Becker
Graseggerstr. 105 · 50737 Köln
Tel 0221 7491-1601
www.ergaenzen-sie-uns.de
Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.
 
Für nähere Informationen steht Ihnen der Chefarzt Herr Dr. Möckel, unter der Rufnummer 0221 5591-1111, gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer prx-19060 - per Mail unter bewerbungen@cellitinnen.de oder über unser Stellenportal.
Zum Stellenportal
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten
pixel