Der Mensch in guten Händen.

Jetzt bewerben!


Mehr als 7.800 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag.
 
Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen.
 
Ergänzen Sie uns!
„Der Klinikverbund St. Antonius und St. Josef in Wuppertal ist ein moderner christlicher Krankenhausverbund und gehört zur Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria. Unser Leitwort "Der Mensch in guten Händen" begleitet alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit. Es ist für uns gleichermaßen Anspruch und Ansporn. Lernen Sie uns kennen.“
Für unsere Standorte in Wuppertal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Operations-/Anästhesietechnischen Assistenten (m/w/d) für den Verbund
in Voll- oder Teilzeit
Unser Klinikverbund St. Antonius und St. Josef:
  • freigemeinnützige Krankenhausträgergesellschaft mit Sitz in Wuppertal
  • zum Verbund gehören: Petrus-Krankenhaus, Krankenhaus St. Josef, St. Anna-Klinik, MVZ Medi-Wtal, Klinik für Geriatrische Rehabilitation, Regionales Therapiezentrum sowie die Akademie für Gesundheitsberufe
Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Sie sind im OP-/Anästhesie-Bereich tätig und assistieren bei der Vorbereitung, Durchführung und Nach­bereitung von operativen Eingriffen
  • Sie betreuen Patienten aller Altersgruppen und Krankheitsbilder
  • Vorbereitung, Bedienung und Nachbereitung von Narkosewagen, Narkosegeräten, Überwachungsgeräten und Geräten zur Infusionstherapie
  • Vorbereitung und Verabreichung von Medikamenten, Infusionen und Transfusionen 
  • Assistenz bei Narkoseeinleitung, Lagerung, Narkoseführung 
  • Überwachung und Schmerztherapie der Patienten im Aufwachraum
Sie haben folgendes Profil:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Anästhesietechnischen Assistenten, als Operationstechnischer Assistent oder Gesundheits- und Krankenpfleger
  • OP-Pflege und Anästhesiepflege (GuK und/oder Fachkrankenpflege)
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • hohe Fach- und Sozialkompetenz
  • Engagement und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung
Wir bieten Ihnen:
  • eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einem modernen Unternehmen
  • einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich
  • eine technisch hochmoderne Ausstattung
  • fachspezifische und außerfachliche Fort- und Weiterbildungen
  • eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR)
  • eine Alterszusatzversorgung (KZVK)
  • Jobrad-Leasing
  • Angebot von Mitarbeiterfesten 
  • attraktive Rabatte und Vergünstigungen für Mitarbeiter (Corporate Benefits)
Hospitalvereinigung St. Marien GmbH
Dienstleistungscenter Personal und Recht
Zentrales Bewerbermanagement
Melanie Gärtner
Graseggerstr. 105 · 50737 Köln
Tel 0221 7491-1601
www.ergaenzen-sie-uns.de  
Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.
 
Für nähere Informationen stehen Ihnen der Pflegedirektor Herr Eddy Nicolas (Krankenhaus St. Josef), unter der Rufnummer 0202 485-2400 und der stellvertretende Pflegedirektor Herr Löblein (Petrus-Krankenhaus), unter der Rufnummer 0202 299-1204, gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer prx-18273 - per Mail unter bewerbungen@cellitinnen.de oder über unser Stellenportal.
Zum Stellenportal
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten
pixel