Für unsere Standorte in Wuppertal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme

in Voll- oder Teilzeit

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • medizinische Versorgung der Patienten im Einzugsbereich
  • ärztliche Diagnostik und Therapie
  • Patientendokumentation
  • aktive Teilnahme am Notarztdienst erforderlich 

Sie haben folgendes Profil:

  • Facharzt für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Chirurgie oder Anästhesie 
  • Bereitschaft Zusatzbezeichnung "klinische Akut- und Notfallmedizin" zu erwerben
  • aufgeschlossene und kontaktfreudige Person
  • Offenheit für neue Strukturen und Prozessoptimierung
  • Engagement und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich
  • ausgeprägtes Maß an Verantwortungsbewusstsein und kommunikative Stärke
  • Teamfähigkeit und Empathie gegenüber unseren Patienten

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich
  • eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einem modernen Unternehmen
  • eine strukturierte Einarbeitung und Unterstützung
  • regelmäßige Rückmelde- und Entwicklungsgespräche
  • fachspezifische und außerfachliche Fort- und Weiterbildungen
  • eine technisch hochmoderne Ausstattung
  • eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR)
  • eine Alterszusatzversorgung (KZVK)
  • BusinessBike-Leasing
Kontakt:
Klinikverbund St. Antonius & St. Josef
Gesamtleiter des Zentrums für Notfallmedizin
Philipp Schöllgen
Bergstr. 6-12 · 42105 Wuppertal
Tel 0202 299-2614
www.ergaenzen-sie-uns.de
Lernen Sie uns kennen!
Unser Klinikverbund St. Antonius und St. Josef:
  • freigemeinnützige Krankenhausträgergesellschaft mit Sitz in Wuppertal
  • zum Verbund gehören: Petrus-Krankenhaus, Krankenhaus St. Josef, St. Anna-Klinik, MVZ Medi-Wtal, Klinik für Geriatrische Rehabilitation, Regionales Therapiezentrum sowie die Akademie für Gesundheitsberufe
  • die Notaufnahmen des Petrus-Krankenhaus und des Krankenhaus St. Josef versorgen pro Jahr zusammen ca. 32.000 Patienten

Wir freuen uns auf Sie!

Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.

Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur erfolgen kann, wenn bis zum Dienstantritt alle notwendigen Immunitätsnachweise (COVID-19 und Masern, gemäß Infektions- bzw. Masernschutzgesetz) erbracht sind.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer prx-19081 - über unser Stellenportal.



Weiterempfehlen:
validation