Der Mensch in guten Händen.

Jetzt bewerben!


Mehr als 7.800 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag.
 
Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen.
 
Ergänzen Sie uns!
„Ich arbeite schon seit vielen Jahren in der Pflege und erlebe immer noch jeden Tag etwas Neues. Das und die Zusammenarbeit im Team bereichern mich sehr. Unsere Entscheidungswege sind kurz und ich kann sehr selbstständig arbeiten. Das ist eine große Verantwortung, macht mir aber auch sehr viel Freude.“
Für den Standort Wuppertal-Barmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
Stationsleitungen (m/w/d) für unsere neue chirurgische Abteilung
in Voll- oder Teilzeit
Unsere Pflege:
  • 481 stationäre Betten und 42 Reha-Betten , ca. 16.000 stationäre und 19.000 ambulante Patienten p.a.
  • Arbeiten im Organisationsprinzip der Primären Pflege
  • interdisziplinäre Belegung
  • Fachabteilungen: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie und Schmerztherapie, Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie, Geriatrie, Geriatrische Rehabilitation, Hämatologie und Onkologie, Palliativmedizin, Kardiologie, Koloproktologie, Pneumologie, Radiologie, Thoraxchirurgie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Handchirurgie, Gefäßchirurgie, Plastisch-Ästhetische Chirurgie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter
  • Weiterentwicklung der stationsbezogenen Pflege- und Dokumentationsqualität
  • aktive Mitwirkung beim Erreichen der Unternehmensziele und der gesetzlichen Richtlinien
  • Mitgestaltung und Sicherstellung des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001:2015
  • konstruktive Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
Sie haben folgendes Profil:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger
  • einschlägige Leitungserfahrung mit kooperativem, mitarbeiterbezogenem Führungsstil
  • eine abgeschlossene Stationsleitungsweiterbildung oder ein Pflegemanagementstudium, bzw. die Bereitschaft eine entsprechende Weiterbildungsmaßnahme zeitnah zu absolvieren
  • persönliches Engagement, hohe Fach- und Sozialkompetenz und Freude am Beruf
  • prozessorientiertes und wirtschaftliches Denken
  • ausgeprägte Patienten- und Dienstleistungsorientierung
  • hohes Verantwortungsbewusstsein, eigenverantwortliches Arbeiten und Einsatzbereitschaft
  • Durchsetzungsvermögen und ausgeprägte Kommunikationsstärke
Wir bieten Ihnen:
  • einen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit großer Handlungsautonomie
  • kollegiales Arbeiten in einem familiären, hilfsbereiten und offenen Team
  • eine konstruktive und kreative Zusammenarbeit mit der Pflegedirektion
  • unterstützende Prozesse wie Stationssekretariat, Team- und Versorgungsassistenten
  • vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit einer Alterszusatzversorgung (KZVK)
  • BusinessBike-Leasing
Hospitalvereinigung St. Marien GmbH
Fachbereich Personal und Recht
Zentrales Bewerbermanagement
Melanie Gärtner
Graseggerstr. 105 · 50737 Köln
Tel 0221 7491-1601
www.ergaenzen-sie-uns.de
Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.
 
Für nähere Informationen steht Ihnen der Stv. Pflegedirektor Herr Mario Löblein, unter der Rufnummer 0202 299-1204, gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer prx-22159 - per Mail unter bewerbungen@cellitinnen.de oder über unser Stellenportal.
Hier Online Bewerben!
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten
pixel