Der Mensch in guten Händen.

Jetzt bewerben!


Mehr als 7.800 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag.
 
Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen.
 
Ergänzen Sie uns!
„Im St. Marien-Hospital werde ich entsprechend meiner Interessen und Fähigkeiten gefördert. Die Arbeit in der Geriatrie schätze ich sehr, weil ich durch die ganz unterschiedlichen Krankheitsbilder viele neue Erfahrungen sammeln kann und mich dadurch stetig weiterentwickeln kann. Außerdem erfüllt mich die Zusammenarbeit im Team und die Arbeit mit den Patienten sehr.“
Für den Standort Köln-Innenstadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Innere Medizin
in Voll- und Teilzeit
Unsere Pflege:
  • 226 Betten Akutkrankenhaus, ca. 7.000 stationäre und 11.000 ambulante Patienten
  • 40 Betten Geriatrische Rehabilitationsklinik, ca. 750 Patienten
  • Arbeiten im Organisationsprinzip der Primären Pflege
  • Fachabteilungen: Geriatrie, Innere Medizin/Pneumologie, Rheumatologie, Neurologische, Fachübergreifende Frührehabilitation und Geriatrische Rehabilitation
  • hochmoderne Intensivstation mit 18 Betten für Intensivmedizin, Weaning und IMC
  • internistische und geriatrische Wahlleistungsstationen
  • Geriatrische Tagesklinik
  • ambulanter und privat-stationärer OP mit 3 Sälen
Sie haben folgendes Profil:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Fähigkeit zur Durchführung diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen nach ärztlicher Anordnung
  • Bereitschaft im Rahmen der Primären Pflege (Primary Nursing) Verantwortung für Ihre eigenen Patienten zu übernehmen und auf Augenhöhe mit anderen Fachdisziplinen kompetent zusammenzuarbeiten
  • eigenverantwortliche Übernahme von Tätigkeiten im Beauftragtenwesen
  • hohe Fach- und Sozialkompetenz
  • prozessorientiertes und wirtschaftliches Denken und Handeln
  • persönliches Engagement und Innovation
Wir bieten Ihnen:
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in der 5-Tage Woche auf einer 28-Betten Station
  • einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich
  • kollegiales Arbeiten in einem familiären, hilfsbereiten, offenen Team
  • eine volldigitale Patientendokumentation inklusive Medikation und digitaler Visite
  • 5-Tagewoche mit festem Wochenendrhythmus
  • eine strukturierte Einarbeitung und Unterstützung
  • Förderung von Stärken im Rahmen der Mitarbeiterentwicklung
  • eine geregelte, mitarbeiterorientierte Fortbildungs- und Urlaubsplanung
  • Unterstützung durch Stationssekretariat, Medikationsdienst, Stationsservice
  • eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR)
  • eine Alterszusatzversorgung (KZVK)
  • vergünstigtes Job-Ticket und optimaler Anbindung an den öffentlichen Fern- und Nahverkehr
  • Jobrad-Leasing
Hospitalvereinigung St. Marien GmbH
Dienstleistungscenter Personal und Recht
Zentrales Bewerbermanagement
Melanie Gärtner
Graseggerstr. 105 · 50737 Köln
Tel 0221 7491-1601
www.ergaenzen-sie-uns.de 
Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.
 
Für nähere Informationen steht Ihnen der Pflegedirektor Herr Müller, unter der Rufnummer 0221 1629-1200 oder per Mail unter Dominik.Müller@cellitinnen.de, gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer prx-12168 - per Mail unter bewerbungen@cellitinnen.de oder über unser Stellenportal.
Zum Stellenportal
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten
pixel